Skip to content

Pfeffer-Butter

Zutaten für ca. 12 Portionen:

250 g zimmerwarme Butter

2 frische grüne Pfefferrispen

je 2 EL weißen und schwarzen Pfeffer

Salz

1 Schuss Worcestersoße

3 EL rosa Pfefferbeeren


Zubereitung:

  1. Butter schaumig rühren. Den frischen grünen Pfeffer von der Rispe lösen und mit dem weißen und schwarzen Pfeffer im Mörser gut zerstoßen. Den Pfeffer in die Butter einrühren und mit Salz und Worcestersoße würzen.
  2. Buttermischung auf ein rechteckiges Stück Alufolie (30x20 cm) zu einer Rolle formen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Butter auswickeln und in den rosa Pfefferbeeren wälzen.

Diese Butter passt gut zu gegrillten Fleischgerichten, wie Steaks, Koteletts oder Filetspießen.

Tags für diesen Artikel: ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen