Skip to content

Spanische Tomatensuppe

Zutaten für 4 Personen:

1,25 kg Fleischtomaten

1 kleine Gemüsezwiebel

4 Knoblauchzehen

400 g gemischtes Hackfleisch

1 Ei (Größe M)

4 EL Paniermehl

7 EL Sherry

Salz

Pfeffer

Rosenpaprika

3-4 EL Öl

1 EL Mehl

2 EL Tomatenmark

800 ml klare Rinderbrühe (instant)

150 g Langkornreis

1 TL Zucker

Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Tomaten fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren, 1/8 fein würfeln, Rest Zwiebel grob würfeln. 2 Knoblauchzehen hacken. Mit Hack, Ei, Paniermehl, feinen Zwiebelwürfeln und 2 EL Sherry verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit angefeuchteten Händen Hackbällchen daraus formen und im heißen Öl unter Wenden goldbraun braten. Herausnehmen.
  2. Grobe Zwiebelwürfel im Bratöl andünsten. Mehl darüberstreuen und anschwitzen. 2 Knoblauchzehen hacken, mit Tomaten zur Zwiebel geben. Würzen, 1/4 Tomatenmischung aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Tomatenmark unter die im Topf rühren und andünsten. Brühe, 5 EL Sherry zugießen, aufkochen, zugedeckt ca. 35 Minuten köcheln.
  3. Reis nach Packungsanweisung garen. Suppe pürieren, abgenommene Tomaten wieder zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bällchen in die Suppe geben, ca. 5 Minuten erwärmen. Tomatensuppe mit Reis anrichten.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Suppen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.50 von 5, 2 Stimme(n) 4826 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen