Skip to content

Limetten-Käse-Kuchen

Zutaten für ca. 16 Stücke:

100 g Amaretti

800 g Mascarpone

200 g Quark

300 g Zucker

Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette

4 Eier

75 g Speisestärke

1 Packung Instant-Götterspeise, Zitronengeschmack

1 EL Limettenzesten

400 ml Sahne

100 g Mandelblättchen, geröstet

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen. Die Amaretti zerbröseln und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) drücken.
  2. Mascarpone mit Quark, 200 g Zucker, Limettensaft und -schale in eine Schüssel geben und verrühren. Die Eier und Stärke unterrühren. Quarkmasse auf den Kuchenboden geben, glatt streichen und ca. 60 Minuten backen. Anschließend 10 Minuten im Ofen ruhen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Götterspeise nach Anweisung mit 100 g Zucker zubereiten. Limettenzesten auf dem Käsekuchen verteilen. Die Götterspeise darüber gießen und im Kühlschrank fest werden lassen. Die Sahne steif schlagen. den Kuchen am Rand damit bestreichen, Rest als Tupfen aufspritzen. Mit Mandeln bestreuen. Evtl. mit Limettenzesten und -stücken verzieren. 
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Kuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 1.25 von 5, 4 Stimme(n) 4198 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen