Skip to content

Tzatzikibrot

Zutaten für ca. 20 Stücke:

1 Apfel (etwa 150 g)

2 EL Rosmarin

75 ml Milch

350 g Mehl

1 Päckchen Trockenbackhefe

1 TL Zucker

1 1/2 TL Salz

1 Becher Tzatziki (200 g)

Zubereitung:

  1. Apfel schälen und raspeln. Rosmarin fein hacken. Milch erwärmen. Das Mehl mit der Hefe in einer Schüssel sorgfältig vermischen. Warme Milch, Zucker, Salz, Tzatziki, geraspelten Apfel und Rosmarin hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Teig mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf gut bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und in eine gefettete Kastenform (30 x 11 cm) geben. Teig nochmals an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  3. Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200° etwa 40 Minuten backen. Das Brot aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Brot&Brötchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 1.62 von 5, 8 Stimme(n) 4795 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen