Skip to content

Gefüllte Kräuterwaffeln

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:

75 g Margarine

2 Eier

Salz

125 g Mehl

125 ml Milch

1 TL gehackte Petersilie

Pfeffer

Muskatnuss

Für die Creme:

200 g Vollmilchjoghurt

1 EL stichfeste saure Sahne

1 Zwiebel

1/2 Bund Dill

200 g Garnelenfleisch

Saft von 1/2 Zitrone

Cayennepfeffer

etwas Rucola

Zubereitung:

  1. Für den Teig Margarine, Eier und Salz schaumig rühren. Mehl unter Rühren hineinrieseln lassen. Milch und Kräuter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 30 Minuten quellen lassen.
  2. Joghurt mit der sauren Sahne verrühren. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Dill abbrausen und fein hacken. Beides mit den Garnelen untermengen. Den Joghurt mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Waffeleisen leicht fetten und aus dem Teig Waffeln backen. Rucola vorbereiten. Waffeln trennen (die einzelnen Herzen). Creme zwischen 2 Waffelteile streichen. Evtl. 1 Zitronenscheibe dazwischen legen. Mit Rucola garnieren.
Categories: Diabetiker | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 3.33 of 5, 3 Stimme(n) 4643 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options