Skip to content

Knusprige Heidelbeertarte

Zutaten für ca. 10 Stücke:

300 g TK-Blätterteig

600 g Heidelbeeren

1 Päckchen Vanillepudingpulver

3 EL Zucker

300 ml Milch

3 EL Semmelbrösel

1 Eigelb

Zubereitung:

  1. Blätterteigplatten nebeneinanderliegend auftauen lassen. Dann übereinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Blätterteig rund ausschneiden (20 cm Durchmesser) und auf Backpapier legen. Teigrest zusammenklappen, längs ausrollen und Streifen (ca. 1 cm breit) für den Tarterand ausschneiden. Ca. 15 Minuten kühl stellen. Übrigen Teig erneut zusammenfalten und ausrollen. Nochmals lange Streifen ausschneiden und beiseitelegen.
  2. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Heidelbeeren waschen und verlesen, 200 g pürieren. Puddingpulver und Zucker mit 5 EL Milch verrühren. Übrige Milch zum Kochen bringen, Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute kochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Heidelbeermus unter den Pudding ziehen.
  3. Tarte-Boden mit Backpapier auf ein Backblech geben und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Pudding daraufgeben und glatt streichen. Übrige Heidelbeeren daraufstreuen, mit vorbereiteten Teigstreifen diagonal verzieren. Eigelb verquirlen und Blätterteig damit bestreichen. Die Tarte im Backofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Schlagsahne servieren.
Tags für diesen Artikel: ,
Kategorien: Tarte | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.50 von 5, 2 Stimme(n) 4305 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen