Skip to content

Apfel-Reis-Auflauf mit Zimt

Zutaten für ca. 4 Portionen:

1 l Milch

Salz

350 g Reis

750 g Äpfel

150 ml Weißwein

80 g Zucker

1/2 Zimtstange

150 g Butter

120 g Puderzucker

6 Eier

1 EL Butter

Semmelbrösel zum Ausstreuen

80 g Aprikosenkonfitüre

Puderzucker und Zitronenmelisse

Zubereitung:

  1. Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Eine Prise Salz und den Reis zufügen und alles bei geringer Temperatur ca. 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Weißwein, 6 EL Wasser, Zucker und die Zimtstange aufkochen, Apfelspalten dazugeben und nicht ganz weich dünsten.
  3. Butter und 90 g Puderzucker schaumig rühren. Eier trennen. Die Eigelbe zur Butter-Mischung geben und alles gut durchrühren. Buttermasse zum fertig gegarten, abgekühlten Reis geben und alles vermengen. Eiweiße steif schlagen, dabei den restlichen Puderzucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Reismasse heben.
  4. Eine ofenfeste Form fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Reismasse einfüllen und die Apfelspalten darauf anrichten. Mit der Konfitüre bestreichen und alles im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 15 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse garnieren.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Aufläufe | 1 Kommentar
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2 von 5, 4 Stimme(n) 5174 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Romana am :

*Hab das Rezept gerade ausprobiert. Einfach genial!

Da ich die Marmelade nicht so gerne habe, wurde sie einfach weggelassen. Hab einen Teil der Masse in die Auflaufform gefüllt, die Apfelspalten darüber verteilt und mit dem restlichen Milchreis bedeckt. Das Ergebnis ist einfach ein Gedicht! Kann ich nur weiterempfehlen

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen