Skip to content

Mango-Käsetorte

Zutaten für ca. 12 Stücke:

200 g Butterkekse

120 g Butter

8 Blatt weiße Gelatine

500 g Magerquark

200 g Frischkäse

75 g Zucker

5 EL Vanille-Trinkmilchpulver (z.B. von Kaba)

300 ml Mangosaft

200 g Sahne

Zubereitung:

  1. Kekse in eine Gefrierbeutel geben, schließen und mit einer Teigrolle zerbröseln. Die Butter schmelzen, abkühlen lassen und mit den Keksbröseln vermengen. Als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) drücken und ca. 30 Minuten kühlen.
  2. Inzwischen 6 und 2 Blatt Gelatine getrennt einweichen. Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillepulver verrühren. 30 ml Mangosaft erwärmen, 6 Blatt Gelatine darin auflösen, 70 ml Saft einrühren und unter die Quarkmasse mischen. Ca. 20 Minuten kühle stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Keksboden mit einem Tortenring umschließen, Creme darauf geben und glatt streichen. Ca. 4 Stunden kühlen.
  3. Übrigen Mangosaft erwärmen, 2 Blatt Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Auf der Torte verteilen und erstarren lassen. Nach Wunsch mit Sahne verzieren.
Tags für diesen Artikel: , , ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen