Skip to content

Fruchtige Himbeer-Mäuse

Zutaten für ca. 14 Stück:

150 g TK-Himbeeren, aufgetaut

100 ml kalte Milch

100 ml kalte Sahne

1 Päckchen Mousse à la Vanille

Außerdem:

Fruchtgummi-Schnüre

Dekor-Konfetti

gehobelte Mandeln oder Haselnusskerne

100 g Kinder-Crunchie-Müsli Zimt oder Schoko

Zubereitung:

  1. Die aufgetauten Himbeeren mit dem Stabmixer fein pürieren. Einen hohen Rührbecher mit heißem Wasser ausspülen und die Milch und die Sahne hineingießen. Das Cremepulver zufügen und mit den Rührbesen des Handrührgerätes kurz auf niedrigster Stufe verrühren. Dann alles 3 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Das Himbeerpüree zugeben und kurz unterrühren. Die Creme 30 Minuten kalt stellen.
  2. 2 Esslöffel in kaltes Wasser tauchen und mithilfe der Löffel aus der gekühlten Himbeermasse Nocken formen. Dafür etwas Creme auf den ersten Löffel geben. Mit dem zweiten Löffel abnehmen, sodass ovale Mäusekörper entstehen. So viele Körper formen, bis die Himbeercreme aufgebraucht ist.
  3. Jede Maus auf einen Teller geben und aus den Fruchtgummi-Schnüren Mäuseschwänze schneiden und anlegen. Aus Dekor-Konfetti Augen und Nase legen und die Mandeln als Ohren. Die Crunchies zur Dekoration um die Mäuse herum legen.
Tags für diesen Artikel: , ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen