Skip to content

Tortellini-Auflauf mit Mett

Zutaten für 4 Personen:

2 mittelgroße Zwiebeln

1-2 EL Öl

400 g Schweinemett

1 Dose stückige Tomaten (425 ml)

1 Lorbeerblatt

1 TL getrocknete Kräuter der Provence

Salz

schwarzer Pfeffer

1 Prise Zucker

250 g getrocknete Tortellini (z.B. mit Käsefüllung)

500 g Brokkoli

1 Dose große weiße Bohnenkerne (425 ml)

100 g Gouda am Stück

Fett für die Form

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Mett darin krümelig braten. Zwiebeln kurz mitbraten. Tomaten, Lorbeer und Kräuter einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 10 Minuten offen köcheln lassen.  
  2. Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen waschen und abtropfen lassen. Mit Brokkoli in die Soße geben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Käse reiben. Tortellini abschrecken, abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Alles in eine große oder vier kleine gefettete Auflaufformen verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°/ Umluft: 150°/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten überbacken.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Nudeln | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2 von 5, 3 Stimme(n) 5026 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen