Skip to content

Karamellkonfekt-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

2 Päckchen Schokoladen-Karamellkonfekt (je 52 g; z.B Rolo)

175 g Butter

1 Prise Salz

125 g brauner Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier (Größe M)

325 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

5 EL Milch

250 g Puderzucker

2-3 EL Zitronensaft

rote, grüne, gelbe und blaue Lebensmittelfarbe

12 Papier-Backförmchen

Zubereitung:

  1. Konfekt halbieren. Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Konfekt unterheben.
  2. Mulden einer 12er-Muffinform mit je 1 Papier-Backförmchen auslegen. Teig gleichmäßig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. 4 x 2 EL abnehmen und mit Lebensmittelfarben jeweils rot, grün, gelb und blau einfärben. Zuckerguss in jeweils kleine Spritzbeutel geben und die Muffins bunt mit Guss verzieren.
Kategorien: Muffins | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2 von 5, 1 Stimme(n) 4292 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen