Skip to content

Toffifee-Schokosahne-Torte

Zutaten für ca. 16 Stücke:

3 Eier (Größe M)

Salz

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

75 g Mehl

1 Päckchen Karamell-Puddingpulver (zum Kochen; für 1/2 l Milch)

1 gehäufter TL Backpulver

200 g schnittfestes Nussnougat

150 g + 50 g Zartbitterkuvertüre

800 g Schlagsahne

1 TL Butter

12-16 Toffifee zum Verzieren

Backpapier

Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, darauf sieben und unterheben.
  2. Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°/ Umluft: 150°/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Nougat und 150 g Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Nougat und Kuvertüre darin schmelzen. Auskühlen lassen und mindestens 5 Stunden kalt stellen.
  4. Biskuit waagerecht halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Nougatsahne in 2 Portionen steif schlagen. Ca. 2/3 Nougatsahne kuppelartig darauf verstreichen. Übrigen Boden darauf legen. Torte rundherum mit Rest Nougatsahne einstreichen. Ca. 4 Stunden zugedeckt kalt stellen.
  5. 50 g Kuvertüre hacken, mit 1 TL Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre auf der Tortenmitte verstreichen und ca. 15 Minuten kalt stellen. Torte mit Toffifee verzieren.
Kategorien: Torten | 1 Kommentar
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.33 von 5, 6 Stimme(n) 6454 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Klaus Korper am :

*Das Rezept hört sich super lecker an. Ich bekomme am Wochenende Besuch und muss ein paar Torten backen. Ich werde diesen Kuchen auf jeden Fall backen. Ist mal was Neues!

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen