Skip to content

Quarktorte mit Pfirsichen

Zutaten für ca. 12 Stücke:

100 g Mehl

60 g Butter

120 g Zucker

3 Eigelb

1 Dose Pfirsiche (825 ml)

9 Blatt Gelatine

500 g Speisequark

200 g Frischkäse

2 EL Zitronensaft

6 EL Aprikosenlikör

500 g Sahne

150 g Himbeerkonfitüre

1 Wiener Biskuit (2 Böden, Fertigprodukt)

5 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Mehl, Butter, 40 g Zucker und 1 Eigelb verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kühlen. Teig ausrollen, in eine gefettete Springform (24 cm Durchmesser) legen, mehrmals einstechen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen.
  2. Pfirsiche abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und Früchte vierteln. 8 Blatt Gelatine einweichen. Quark, Frischkäse, 2 Eigelb, 80 g Zucker, 100 ml Pfirsichsaft, Zitronensaft und Likör verrühren. Gelatine ausdrücken und nach Packungsanweisung auflösen, mit 2 EL Quark verrühren und dann unter den übrigen Quark unterrühren. Sobald die Masse geliert, 125 g Sahne steif schlagen und mit Pfirsichen unterheben.
  3. Konfitüre durch ein Sieb streichen, ein Drittel auf den Mürbeteigboden geben. Ersten Biskuitboden darauf setzen und mit einem Tortenring umschließen. Pfirsichquark darauf streichen und mit zweitem Biskuit bedecken. Torte ca. 3 Stunden kühlen.
  4. 1 Blatt Gelatine einweichen und auflösen. 250 g Sahne anschlagen, Gelatine einrühren und steif schlagen. Restliche Konfitüre unterziehen. Torte mit Himbeersahne einstreichen. Mandeln an den Rand drücken. 125 g Sahne steif schlagen. Torte mit Sahne und Zuckereiern nach Wunsch verzieren.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Ostern | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.67 von 5, 3 Stimme(n) 6523 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen