Skip to content

Prickelnde Sekt-Torte mit Frucht

Zutaten für ca. 16 Stücke:

150 g Löffelbiskuits

125 g Butter

1 Dose Pfirsiche (abgetropft ca. 235 g)

600 g Doppelrahm-Frischkäse

300 g Joghurt

75 ml Sekt

2 EL Grenadine

3 Beutel Gelatine-Fix

75 g Zucker

Zubereitung:

  1. Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen. Den Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 26 cm Durchmesser) auf den Boden drücken.
  2. Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Frischkäse, Joghurt, Sekt, Grenadine und 75 ml des Pfirsichsaftes mit dem Handrührgerät vermengen. Wenn Kinder mit essen, kann man auch alkoholfreien Sekt verwenden. Dann Gelatine Fix unterrühren und 1 Minute weiter rühren. Anschließend den Zucker unterrühren.
  3. Die Creme in die Springform füllen und die Torte für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Pfirsichspalten dekorieren.
Tags für diesen Artikel: , ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen