Skip to content

Hochzeitstorte mit Marzipanrosen (3-st?¶ckig)

Zutaten f??r ca. 40 St??cke:

F??r den Teig:

9 Eier

400 g Zucker

1 P?¤ckchen Vanillezucker

400 g Mehl

4 TL Backpulver

100 ml Orangenlik?¶r

F??r die F??llung:

4 Bio-Limetten

10 EL Puderzucker

12 Blatt Gelatine

800 g Schlagsahne

300 g Magerquark

200 g weiche Butter

100 ml Orangenlik?¶r

F??r die Dekoration:

1 kg Marzipanrohmasse

600 g Puderzucker

340 g Aprikosenkonfit??re

800 g wei??e Kuvert??re

50 g Kokosfett

F??r die Glasur:

1 Eiwei??

250 g Puderzucker

Au??erdem:

1 Brautpaar aus Zucker / Marzipan

Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eiwei??e sehr steif schlagen. Eigelbe, 7 EL Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl und Backpulver mischen, dar??ber sieben und mit Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Die B?¶den von 3 Springformen (26, 18 und 12 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse jeweils bis zur H?¤lfte einf??llen. Die kleine und mittlere Form, falls m?¶glich, gleichzeitig im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180?°/ Umluft: 160?°/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Die gro??e Form bei gleicher Temperatur ca. 35 Minuten backen. Ausk??hlen lassen.
  3. F??r die F??llung Limetten waschen, die Schale in d??nnen Streifen abziehen und den Saft auspressen. Limettenschale, -saft, 4 EL Wasser und Puderzucker sirupartig einkochen lassen. Gelatine einweichen lassen. Die Limettenschalen entfernen, Gelatine ausdr??cken und im Sirup aufl?¶sen.
  4. Sahne steif schlagen. Quark, Butter, Sirup und Orangenlik?¶r zu einer glatten Masse verr??hren. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Die beiden kleineren B?¶den einmal waagerecht durchschneiden, den gro??en zweimal. Alle B?¶den mit Lik?¶r tr?¤nken. Je 2 passende (beim gro??en Boden entsprechend 3) mit Sahne bestreichen, zusammensetzen und jeweils mit einer Manschette aus Alufolie umschlie??en. Kalt stellen.
  5. F??r die Dekoration Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten. Zwei Drittel davon abnehmen, den Rest f??r die Rosen in Folie wickeln. Marzipan portionsweise zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie sehr d??nn ausrollen. Jeweils mit dem Rand der Springformen Scheiben ausstechen. Die Reste zusammen kneten und nochmals ausrollen. 3 Streifen von 70 cm, 50 cm und 30 cm L?¤nge jeweils so hoch wie die gef??llten Biskuitkuchen ausschneiden.
  6. Konfit??re erw?¤rmen und durch ein Sieb streichen. Manschetten vom Biskuit l?¶sen. Kuchenr?¤nder mit der Konfit??re bestreichen und mit Marzipanstreifen umh??llen. Kuchenoberfl?¤che ebenfalls mit Konfit??re bestreichen. Marzipanscheiben darauf legen und andr??cken.
  7. F??r die Rosen Marzipan zu einer Rolle (1 cm Durchmesser) formen. In 1/2 cm dicke Scheiben teilen. Pro Rose brauchen Sie 7 St??ck. Die Scheiben mit einem L?¶ffel zu d??nnen Bl?¤ttern flach dr??cken. F??r die Bl??tenmitte je 1 Blatt t??tenf?¶rmig aufrollen, dann rundherum 6 Bl?¤tter leicht versetzt andr??cken.
  8. Kuvert??re hacken und mit dem Kokosfett schmelzen. Marzipanschichten der Biskuitb?¶den mithilfe einer Kuchenpalette mit Kuvert??re ??berziehen, antrocknen lassen und die B?¶den aufeinander setzen.
  9. F??r die Glasur das Eiwei?? sehr steif schlagen, Puderzucker unterschlagen, bis eine gl?¤nzende, steife Masse entstanden ist. In einen Gefrierbeutel f??llen, eine Miniecke abschneiden und die R?¤nder der Torte mit Guss verzieren. Trocknen lassen. Zuletzt die Rosen und das Brautpaar auf die Torte setzen. Rosen und Figuren eventuell mit etwas wei??er Kuvert??re oder Zuckerguss ankleben.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Andi on :

* Naja, gut siehts sie ja schon aus. Aber 400g Zucker + 800g Schlagsahne + 200 g Butter + 600 g Puderzucker + nochmal 250 g Puderzucker... Das sollte man sich auf jeden Fall gut ??berlegen. Also das mit der Torte ;-)

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options