Skip to content

Vanille-Charlotte

Zutaten für ca. 10 Stücke:

1 Vanilleschote

100 ml Milch

8 Eigelb

160 g Zucker

8 Blatt weiße Gelatine

300 ml Sahne

200 g Himbeeren

200 g Erdberren

100 g rote Johannisbeeren

200 g Löffelbiskuits

Zubereitung:

  1. Vanilleschote längs anritzen und das Mark herausschaben. Beides in Milch aufkochen, 10 Minuten ziehen lassen und dann durchsieben.
  2. Eigelbe und Zucker im heißen Wasserbad cremig schlagen. Die warme Milch in dünnem Strahl angießen und kräftig unterschlagen. Weiterrühren, bis sich eine feste Creme bildet. Gelatine nach Packungsangabe einweichen, gut ausdrücken und in der warmen Creme auflösen. 30 Minuten kühlen.
  3. Die Sahne steif schlagen. Die Beeren waschen, putzen und Johannisbeeren von den Rispen streifen. Eine hohe Schüssel mit Frischhaltefolie auskleiden, den Boden und den Rand mit Löffelbiskuits bedecken.
  4. Erst die Schlagsahne, dann 3/4 der Beeren unter die Eicreme heben. In die Schüssel füllen und mindestens 6 Stunden kühlen. Dann stürzen und Folie behutsam abziehen. Mit übrigen Beeren und eventuell mit Puderzucker garnieren.
Kategorien: Kuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.50 von 5, 2 Stimme(n) 4065 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen