Skip to content

Kräuter-Brötchen

Zutaten:

150 g Magerquark

4 EL Milch

3 EL Öl

Salz

300 g Mehl

1 TL Backpulver

gehackter Rosmarin

gehackter Thymian

1 Eigelb

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Quark in einem Tuch fest ausdrücken, dann mit 3 EL Milch, Öl und einer Prise Salz mischen. Mehl und Backpulver zufügen und kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  2. Die Kräuter unter den Teig kneten. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausrollen. Kreise (6 cm Durchmesser) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und die Brötchen damit bepinseln. Ca. 15 Minuten backen.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Brot&Brötchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.25 von 5, 4 Stimme(n) 4404 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen