Skip to content

Käseküchlein

Zutaten für 8 Stück:

350 g Butterkekse

200 g Butter

1 kg Magerquark

500 g Mascarpone

250 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

Saft von 1 Zitrone

8 Eier (Größe M)

1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (für 1/2 l Milch; zum Kochen)

Öl für die Form

Puderzucker

Gefrierbeutel

Zubereitung:

  1. Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einer Teigrolle zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermengen. Boden einer rechteckigen Springform (34 cm x 24 cm; mit 7 cm hohem Rand) leicht mit Öl ausstreichen. Brösel darin verteilen und fest zu einem Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Quark, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren. Eier einzeln unterrühren. Puddingpulver zum Schluss unterrühren. Auf dem Boden glatt streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175°/ Umluft: 150°/ Gas: Stufe 2) auf der unteren Schiene ca. 1 1/4 Stunden backen. Bei geöffneter Ofentür ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann auskühlen lassen.
  3. Mit einem ovalen Ausstecher (10 x 7,5 cm) 8 Törtchen ausstechen. Auf einer Platte anrichten und mit Puderzucker bestäuben. 
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Kuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.33 von 5, 3 Stimme(n) 7347 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen