Skip to content

Erdbeer-Streuselkuchen

Zutaten für ca. 20 Stücke:

320 g Margarine

300 g Zucker

3 Päckchen Vanillezucker

5 Eier

500 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 kg Erdbeeren

200 g Sahne

2 EL Puderzucker

Zubereitung:

  1. Für den Teig 200 g Margarine mit 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier nacheinander unterrühren. 300 g Mehl mit Backpulver mischen und unterziehen. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
  2. Backofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen. 200 g Mehl mit 120 g Margarine, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker zu groben Streuseln kneten. Auf dem Kuchen verteilen und diesen im Backofen 35-40 Minuten backen. Streuselkuchen aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und mit der Schlagsahne servieren.
Categories: Kuchen | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 2.18 of 5, 55 Stimme(n) 6621 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options