Skip to content

Schokoladen-Sterntaler-Torte

Zutaten für ca. 12 Stücke:

4 Eier (Größe M)

200 g + 3 EL Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

150 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

50 g Speisestärke

1 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)

5 EL + 550 ml Milch

3 Blatt Gelatine

650 g Schlagsahne

3 EL Johannisbeer-Gelee

150 g Vollmilchschokolade

Schokoladensterne und Goldperlen zum Verzieren

Backpapier

Zubereitung:

  1. Eier, 3 EL Wasser, 150 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen und unterheben. Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser: 24 cm) streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Puddingpulver, 50 g Zucker und 5 EL Milch glatt rühren. 550 ml Milch aufkochen. Pulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Gelatine einweichen. 250 g Sahne steif schlagen. Ausgedrückte Gelatine auflösen und mit etwas Pudding verrühren. Dann in Rest Pudding rühren. Geschlagene Sahne unterheben.
  3. Biskuit zweimal waagerecht halbieren. Den unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. Gelee auf den unteren Boden streichen. Hälfte Creme darauf geben. 2. Boden darauf setzen und Rest Creme darauf geben. 3. Boden darauf setzen und die Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
  4. Schokolade raspeln. 400 g Sahne und 3 EL Zucker steif schlagen. Die Torte rundherum mit 3/4 Sahne einstreichen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel füllen und als Tuffs auf die Torte spritzen. Schokoladenraspeln an den Tortenrand drücken. Die Torte mit Sternen und Goldperlen verzieren.
Tags für diesen Artikel: ,
Kategorien: Weihnachtstorten | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.05 von 5, 1533 Stimme(n) 6180 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen