Skip to content

Zwetschgendatschi

Zutaten für ca. 20 Stücke:

Für den Hefeteig:

175 ml Milch

400 g Mehl

1/2 Würfel Hefe (21 g)

75 g Zucker

75 g Butter

1 Prise Salz

1 Ei

Für den Belag und Streusel:

1,5 kg Zwetschgen

50 g Semmelbrösel

1 TL gemahlener Zimt

200 g Zucker

350 g Mehl

200 g weiche Butter



Zubereitung:

  1. Milch erwärmen. Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe zerbröckeln und mit 1 EL Zucker in 4 EL lauwarmer Milch auflösen. Hefemilch in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren und mit einem Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Butter zerlassen und wieder abkühlen lassen. Übrige Milch sowie Zucker, Salz, Ei und flüssige Butter zum Vorteig geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Hefeteig zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kräftig durchkneten. Ein Backblech fetten und den Teig darauf ausrollen, dabei einen Rand formen. Teig gleichmäßig mit Semmelbröseln bestreuen und die Zwetschgen dachziegelartig darauf legen. Zimt mit 50 g Zucker vermengen und über die Früchte streuen. Teig weitere 15 Minuten gehen lassen.
  3. Backofen auf 200° Grad (Umluft: 180°) vorheizen. Für die Streusel Mehl, weiche Butter und 150 g Zucker vermengen und in den Händen zu Streuseln reiben und auf dem Kuchen verteilen. Im Ofen 40-45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. In Stücke schneiden und nach Wunsch mit geschlagener Sahne servieren.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Kuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.90 von 5, 3292 Stimme(n) 4990 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen