Skip to content

Hochzeitstorten in Herzform

Zutaten für 2 Herzformen á ca. 13 cm Durchmesser:

Für den Teig:

2 Eier (Größe M)

100 g Zucker

1/2 Päckchen Vanillezucker

75 g Mehl

25 g Speisestärke

1/2 TL Backpulver

Für die Ganache:

200 g dunkle Kuvertüre

200 g Sahne

Außerdem:

Fondant in den Farben:

Weiß, Schwarz, Hautfarben

2 Herzpapier-Backformen (Durchmesser ca. 13 cm)




Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eigelbe mit 1 1/2 EL warmen Wasser, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und über die Ei-Zucker-Masse sieben. Eiweiß seht steif schlagen und darauf gleiten lassen. Mit einem Schneebesen vorsichtig aber gründlich unterheben.
  3. In die 2 Herzpapier-Backförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180°) ca. 15 Minuten backen. Anschließend raus nehmen und auskühlen lassen.
  4. Für die Ganache 200 ml Sahne erwärmen, aber nicht kochen lassen. In der Zwischenzeit 200 g dunkle Kuvertüre klein hacken und in eine Schüssel geben. Die warme Sahne nach und nach dazu geben und alles miteinander verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Ganache dann ganz abkühlen lassen und mit einem elektrischen Handmixer aufschlagen.
  5. Die beiden Herzen jeweils waagerecht durchschneiden und mit Ganache füllen. Beide Herzen komplett mit Ganache bestreichen.
  6. Den Fondant ausrollen und die Torten damit nach Lust und Laune verzieren :-)
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Hochzeitstorten | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.02 von 5, 925 Stimme(n) 22071 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen