Skip to content

Feine Marzipan-Torte mit weißer Schokolade

Zutaten für ca. 16 Stücke:

100 g Marzipanrohmasse

250 g weiche Butter

135 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1-2 TL abgeriebene Bio-Limettenschale

6 Eier

75 g Speisestärke

125 g Mehl

2 TL Backpulver

ca. 200 g weiße Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Marzipan raspeln. Butter mit 100 g Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Marzipan sowie Limettenschale unterrühren. Eier trennen, Eigelbe nacheinander unterrühren.
  2. Ofen auf 180 ° (Umluft: 160 °) vorheizen. Eiweiße mit restlichem Zucker steif schlagen. Stärke, Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Eischnee unterheben. Teig in eine gefettete und mit mehl bestäubte Margaretenkuchen- oder Springform (Durchmesser 26 cm) füllen. Ca. 1 Stunde backen und auskühlen lassen.
  3. Kuvertüre grob hacken. Im warmen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Dann den Kuchen vorsichtig mit dickflüssiger Kuvertüre überziehen und trocknen lassen. Evtl. mit geraspelter weißer Schokolade und gehackten Pistazien verzieren.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Kuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3 von 5, 1 Stimme(n) 2887 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen