Skip to content

Mokka-Zimtsterne

Zutaten für ca. 60 Stück:

250 g Puderzucker

3 Eiweiß (Größe M)

450 g gemahlene Mandeln (mit Haut)

1 Päckchen Vanillezucker

1 EL + 1 TL lösliches Espressopulver

150 g Marzipanrohmasse

2 TL gemahlener Zimt

Puderzucker für die Arbeitsfläche oder Frischhaltefolie zum Ausrollen

Backpapier

Holzspieß

 

Zubereitung:

  1. Puderzucker sieben. Eiweiße steif schlagen und Puderzucker dabei esslöffelweise einrieseln lassen. 5-6 Esslöffel Eischnee (ca. 130 g) zum Bestreichen der Sterne abnehmen und kalt stellen.
  2. Unter den restlichen Eischnee die gemahlenen Mandeln, Vanillezucker, 1 EL Espressopulver, Marzipan in Stückchen und Zimt kneten. Nussteig zwischen 2 Lagen Folie oder auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Sterne (ca. 5 cm Ø) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Teigreste immer wieder ausrollen und ausstechen.
  3. 1 TL Espressopulver mit 1 TL Wasser verrühren. Ca. 1 EL Eischnee mit Espresso einfärben. Sterne mit weißem Eischnee dick bestreichen. Mit Espresso-Eischnee ein paar kleine Kleckse auf die Sterne geben und mit einem Holzspieß zu Mustern ziehen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150°C/Umluft: 125°C) 12-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Tags für diesen Artikel: , ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen