Skip to content

Sesam-Schokoladentaler

Zutaten für ca. 50 Stück:

50 g Zartbitter-Schokolade

200 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 EL Kakao

50 g gemahlene Haselnüsse

1 Prise Salz

80 g Butter

150 g Zucker

1 Ei (Größe M)

2 EL Schlagsahne

30 g gehackte Mandeln

50 g geschälte Sesamsaat

Frischhaltefolie

Backpapier

 

Zubereitung:

  1. Schokolade reiben. Mit Mehl, Backpulver, Kakao Haselnüssen und Salz mischen. Butter und Zucker kurz verkneten. Ei und Sahne zufügen und kurz unterkneten. Mehlmischung zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Mandeln und Sesam einzeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, auskühlen lassen und mischen. Teig zu ca. 50 walnussgroßen Kugeln formen. In Sesam-Mix wenden. Kugeln mit Abstand auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas. s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen