Skip to content

Vanillekipferl-Kugeln

Zutaten für ca. 30 Stück:

250 g Mehl

2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

200 g Butter

100 g gemahlene Mandeln mit Haut

100 g Zucker

2 EL Puderzucker

Backpapier

 

 

Zubereitung:

  1. Mehl, 1 Päckchen Vanillezucker, Butter in Stückchen, Mandeln und Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig zu ca. 30 kleinen Kugeln (ca. 2,5 cm Ø) formen. Vanillekipferl-Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: s. Hersteller) 20-25 Minuten backen.
  3. 1 Päckchen Vanillezucker mit Puderzucker mischen und die noch warmen Kugeln darin wälzen. Anschließend abkühlen lassen.
Tags für diesen Artikel: ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen