Skip to content

Pizza-Bällchen

Zutaten:

300 g Mehl

250 g Quark

1 Päckchen Backpulver

8 EL Milch

6 EL Öl

1 TL Salz

1 EL Zucker

100 g Röstzwiebeln

200 g geriebenen Käse

100 g gewürfelten Schinken

 

Zubereitung:

  1. Mehl, Quark, Backpulver, Milch, Öl, Salz und Zucker gut verkneten. Die übrigen Zutaten zum Teig geben. Nochmals durchkneten und zu kleinen Bällen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 30-40 Minuten bei 180° in den vorgeizten Backofen bis sie eine goldgelbe Farbe haben.

 

Tags für diesen Artikel: , , ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen