Skip to content

Quitten-Vanillegelee

Zutaten für 4 Gläser (à 250 ml):

ca. 3 kg Quitten

1 Packung (500 g) Gelierzucker (2:1)

1 Vanilleschote

Mulltuch

Zubereitung:

  1. Quitten waschen und mit dem Kerngehäuse klein schneiden. Mit 1 1/2 l Wasser in einen großen Topf geben. Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. Quitten auf ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb geben. Über Nacht abtropfen lassen.
  2. 1 l Saft abmessen. Saft, Gelierzucker und Vanillemark in einem hohen Topf gut verrühren. Unter Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen. Unter ständigem Rühren mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  3. Gelee sofort in die vorbereiteten Gläser mit Twist-off-Deckel füllen und gut verschließen. Gläser ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen.
Kategorien: Konfitüre | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 4910 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen