Skip to content

Nudeln mit Lachs-Zitronen-Soße

Zutaten für 4 Personen:

400 g Lachsfilet

4 EL Zitronensaft

150 g Zuckerschoten

400 g Nudeln

Salz

weißer Pfeffer

2 EL Öl

1 Glas Fischfond (400 ml)

150 g Schlagsahne

2-3 EL heller Soßenbinder

evtl. Zitrone

Dill und rosa Pfeffer zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Lachs in Stücke schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Zuckerschoten in Streifen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Zuckerschoten nach ca. 7 Minuten zugeben. Lachs im heißen Öl anbraten und würzen. Fond zugießen, ca. 4 Minuten dünsten. Herausnehmen. Sahne in den Fond gießen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, aufkochen lassen und abschmecken. Lachs zugeben. Nudeln abgießen. Anrichten und Garnieren.
Kategorien: Fisch | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2 von 5, 1 Stimme(n) 7775 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen