Skip to content

Aprikosen-Orangen-Konfitüre

Zutaten für 4 Gläser à 400 ml:

4 unbehandelte Orangen (ca. 800 g)

500 g Aprikosen

1 Beutel "Gelfix" Classic 1:1 (20 g)

1150 g Zucker

3 EL Orangenlikör

Zubereitung:

  1. Orangen waschen und mit einem Zestenmesser die Schale in Streifen abziehen. Übrige Orangenschale so abschälen, dass die weiße haut vollständig entfernt wird. Das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
  2. 600 g Orangenfleisch abwiegen. Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen und 2 Minuten blanchieren. Dann kalt abschrecken. Haut abziehen. Aprikosen halbieren und entsteinen. 400 g Aprikosenfleisch abwiegen. "Gelfix" mit 2 EL Zucker mischen und mit Orangenfleisch-, -schalenstreifen und Aprikosen in einem Topf gut verrühren.
  3. Alles unter Rühren aufkochen. Sobald die Früchte sprudelnd kochen, restlichen Zucker einrühren. Aufkochen und mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Likör zufügen und nochmals durchrühren. Konfitüre in Gläser füllen, verschließen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Wieder umdrehen und abkühlen lassen.
Kategorien: Konfitüre | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.50 von 5, 2 Stimme(n) 6163 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen