Skip to content

Kokos-Baiser-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

2 Eier

125 g Zucker

100 g Crème fraîche

40 g flüssige Butter

2 EL Kokoslikör

Salz

100 g Mehl

1 TL Backpulver

12 Kokospralinen (z.B. Raffaello)

120 g Kokosflocken

Zubereitung:

  1. Eier trennen. 50 g Zucker, Crème fraîche, Butter, Likör, 1 Prise Salz und Eigelbe verrühren. Mehl und Backpulver kurz unterrühren. In je 2 ineinandergesetzte Förmchen füllen. Je 1 Praline eindrücken. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/ Umluft: 180°) 10 Minuten backen.
  2. Eiweiß, 1 Prise Salz und restlichen Zucker steif schlagen. Kokosraspeln unterheben. Muffins aus dem Ofen nehmen. Baiser daraufhäufen. Weitere 10-15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Kategorien: Muffins | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 5 von 5, 1 Stimme(n) 8190 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen