Skip to content

Makkaroniauflauf Bolognese

Zutaten für 4 Personen:

1 mittelgroße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 mittelgroße Möhren

5-6 mittelgroße Tomaten

2 EL Öl

500 g gemischtes Hackfleisch

Salz

weißer Pfeffer

Edelsüß-Paprika

1 EL Tomatenmark

1-2 TL getrocknete Kräuter der Provence

200 g Nudeln (z.B. Makkaroni)

75 g Gouda am Stück

125 g Mozzarella

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Möhrenwürfel im Bratfett andünsten. Hack wieder zufügen. Tomaten, Tomatenmark und Kräuter einrühren. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten offen köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Abschrecken und abtropfen lassen. Gouda grob reiben. Mozzarella in Scheiben schneiden.
  4. Bolognesesoße abschmecken. Mit Nudeln in eine Auflaufform geben. Mit Käse belegen und bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/ Umluft: 175°/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und servieren.
Kategorien: Aufläufe | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2 von 5, 3 Stimme(n) 19134 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen