Skip to content

Obatzda

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel

1/2 Bund Schnittlauch

250 g reifer bayrischer Camembert

1 EL weiche Butter

1 EL Bier oder Sauerrahm

1 TL edelsüßes Paprikapulver

1 TL Kümmelsamen

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel abziehen und sehr fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Camembert mit einer Gabel zerdrücken. Mit Butter und Bier bzw. Sauerrahm verrühren. Zwei Drittel der Zwiebelwürfel, Paprikapulver und Kümmel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
  2. Obatzda mit restlichen Zwiebeln und Schnittlauch bestreut servieren. Nach Wunsch mit Radieschen, Bauernbrot oder frischen Laugenbrezeln servieren.
Tags für diesen Artikel: ,
Kategorien: Brotaufstriche | 1 Kommentar
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.33 von 5, 3 Stimme(n) 4377 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Marion Rhiel am :

*Obatzda esse ich gerne, deshalb hab ich nach dem Rezept geschaut und das war schön, denn am 4. September habe ich meinen 40. Geburtstag gefeiert und was gab es da zu Essen? Natürlich Bayrisch mit Obatzda. Also schöne Grüße von Marion an Marion

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen