Skip to content

Kürbiskernbrot

Zutaten für ca. 20 Scheiben:

750 g Vollkornweizenmehl

150 g Roggenmehl

1 TL Brotgewürz

80 g Kürbiskerne

1 EL Salz

1 Würfel Hefe

Für den Aufstrich:

100 g Walnusskerne

2 EL Honig

4 EL Sahne

80 g Butter

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Mehlsorten in eine Schale sieben und mischen. Brotgewürz, Kürbiskerne und Salz zugeben. Die Hefe in einer Schale zerbröseln und mit 100 ml lauwarmem Wasser verrühren. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend die Hefemischung zur Mehlmischung geben, mit 600 ml lauwarmem Wasser vermengen. Alles zu einem Teig verkneten und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig nochmals durchkneten, in eine mit Butter ausgestrichene Kastenform (26 cm) geben. Auf die Oberfläche ein Karomuster einschneiden. Alles noch einmal ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°/ Umluft: 160°/ Gas: Stufe: 3) auf der mittleren Einschubleiste ca. 50 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit die Walnusskerne zerkleinern und zusammen mit dem Honig und der Sahne mit dem Pürierstab pürieren. Die Butter dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Brot aus dem Backofen nehmen, mit Mehl bestäuben und auskühlen lassen. In Scheiben schneiden und mit Aufstrich servieren.
Categories: | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 5248 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options