Skip to content

Zwiebel-Schinken-Quiche

Zutaten für 12 Stücke:

110 g Greyerzer-Käse

300 g Mehl

150 g Butter

4 Eier

1/2 TL Salz

2 Zwiebeln

150 g Champignons

150 g Kochschinken

1 Knoblauchzehe

1/2 Bund Petersilie

2 EL Öl

200 ml Sahne

Zubereitung:

  1. Greyerzer fein reiben. 1 EL davon mit Mehl, gewürfelter Butter, 1 Ei und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Fläche rund ausrollen. Eine gut gefettete Quicheform (26 cm) damit auskleiden. Den Backofen auf 220° vorheizen.
  2. Zwiebeln schälen und würfeln. Champignons in Scheiben schneiden. Kochschinken würfeln. Knoblauch abziehen und hacken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Alles mit dem Öl mischen und auf den Teig geben. 3 Eier, Sahne und den restlichen Greyerzer verrühren, über die Schinken-Mischung geben. Auf der Mittelschiene ca. 40 Minuten backen.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Quiche | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.20 von 5, 5 Stimme(n) 5830 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen