Skip to content

Pikanter Pilzpfannkuchen

Zutaten für 4 Portionen:

400 g braune Champignons

je 1 geschälte Zwiebel und Knoblauchzehe

1 Bund Petersilie

80 g Bacon

3 EL Margarine

Salz

Pfeffer

2 Eier (Größe M)

200 ml Kochcreme

140 g Mehl

Zubereitung:

  1. Champignons putzen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Petersilie hacken. Speck in dünne Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne 2 EL Margarine erhitzen. Bacon darin anbraten. Pilze, Zwiebel und Knoblauch zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Bei mittlerer Hitze solange schmoren, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Hälfte der Petersilie unterrühren.
  4. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Kochcreme und Mehl zu einem glatten Teig verrühren, Eischnee unterheben. Pilze unter den Teig rühren. In einer backofenfesten Pfanne restliche Margarine erhitzen. Teig in die Pfanne geben.
  5. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/ Umluft: 180°/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Pfanne herausnehmen. Pfannkuchen vierteln und wenden. Weitere 10 Minuten backen. Pfannkuchen mit restlicher gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt Tomatensalat.
Categories: Pfannkuchen | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 4108 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options