Skip to content

Champagner-Trüffel

Zubereitung für ca. 30 Stück:

325 g weiße Kuvertüre

50 g Schlagsahne

50 ml Champagner oder Sekt

50 g Kokosfett

50 g Butter

2-3 EL Zucker

Frischhaltefolie

1 kleiner Gefrierbeutel

Zubereitung:

  1. Kuvertüre grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Sahne und Champagner erwärmen. Von der Platte ziehen. Kokosfett und Butter zufügen und darin schmelzen.
  2. Kuvertüre, bis auf 2 EL, in die Sektmischung rühren. In einen hohen Rührbecher umfüllen und abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  3. Masse kurz aufschlagen. Mit kühlen Händen zu ca. 30 Kugeln formen, dabei in Zucker wenden. Rest Kuvertüre nochmals leicht erwärmen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und über die Pralinen Streifen ziehen.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Trüffel | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3 von 5, 1 Stimme(n) 5197 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen