Skip to content

Pistazien-Marzipan-Pralinen

Zutaten für ca. 20 Stück:

30 g Pistazienkerne

2 EL Puderzucker

150 g Marzipanrohmasse

1-2 TL Rum

20 Walnusshälften

50 g Zartbitter-Schokolade

einige Pistazien zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Pistazien fein mahlen. Puderzucker sieben. Beides mit Marzipan und Rum verkneten. Zu Kugeln formen und je eine Walnusshälfte eindrücken.
  2. Schokolade hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Pralinen zur Hälfte eintauchen, mit halbierten Pistazien verzieren und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.
Defined tags for this entry: , ,
Categories: Pralinen | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 9182 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options