Skip to content

Butterplätzchen

Zutaten für ca. 60 Stück:

1 Ei

200 g Mehl

50 g Speisestärke

75 g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

50 g Marzipanrohmasse

125 g kalte Butter

2 EL Milch

Zum Verzieren:

Zuckerstreusel

Hagelzucker

gehackte Pistazien

Zubereitung:

  1. Ei trennen. Mehl, Stärke, gesiebten Puderzucker, Vanillezucker, Salz, gewürfelte Marzipanrohmasse, Butter in Flöckchen und Eiweiß schnell verkneten. In Folie wickeln und ca. 60 Minuten kühlen.
  2. Teig durchkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Eigelb mit Milch verquirlen, Plätzchen damit bestreichen. Mit Zuckerstreuseln, Hagelzucker und gehackten Pistazien nach Belieben verzieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°/ Umluft: 155°) in 10-12 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Tags für diesen Artikel: ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen