Skip to content

Lauch-Tarte mit Feta

Zutaten für ca. 12 Stücke:

250 g TK-Blätterteig

500 g Lauch

Salz

2 EL Crème fraîche

3 Eigelb

Pfeffer

Muskat

200 g Feta-Käse

1 Knoblauchzehe

3 Scheiben Weiß- oder Toastbrot

1 EL weiche Butter

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Den Blätterteig auftauen lassen, aufeinanderlegen und rund ausrollen. Eine gefettete Tarteform (24 cm Durchmesser) damit auskleiden.
  2. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden und 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abgießen und abschrecken. Crème fraîche und Eigelbe verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Feta würfeln, Knoblauch abziehen und hacken, Brot zerkrümeln. Alles mit Butter inj Flöckchen unterheben.
  3. Lauchringe auf den Blätterteigboden verteilen. Die Eier-Mischung darüber gießen. Auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Tarte | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.25 von 5, 4 Stimme(n) 4440 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen