Skip to content

Rinderrouladen in Rotweinsoße

Zutaten für 4 Personen:

8 Rinderrouladen (à 180 g)

Salz

Pfeffer

4 TL Senf

4 Scheiben Bacon

1 große Zwiebel

2 Gewürzgurken

3 Möhren

4 Stangen Staudensellerie

2 EL Öl

1 EL Tomatenmark

300 ml Rotwein

2 Lorbeerblätter

7 EL dunklen Soßenbinder

Zubereitung:

  1. Fleisch würzen, mit Senf bestreichen und mit halbiertem Bacon belegen. Zwiebel abziehen und hacken. Gurken längs vierteln. Gemüse putzen und in Scheiben schneiden. Je 1 TL Zwiebel und 1 Gurkenviertel auf das Fleisch geben, einschlagen, aufrollen und feststecken.
  2. Öl in einen Bräter geben, Rouladen scharf anbraten und dann herausnehmen. Gemüsescheiben mit übriger Zwiebel und Tomatenmark im Bratfett anbraten. 150 ml Wein angießen und einkochen lassen. Dann Rouladen und 200 ml Wasser zufügen, würzen, Lorbeer zufügen, 1 1/2 Stunden schmoren und evtl. Wasser angießen.
  3. Rouladen entnehmen und warm stellen. Fond abseihen und Gemüse durch ein Sieb drücken. Mit Wein und Wasser auf 500 ml auffüllen, mit Soßenbinder andicken und würzen. Mit Rouladen anrichten. Dazu schmecken Speckbohnen.
Categories: Kochen | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 9422 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options