Skip to content

Apfel-Rosinen-Schnecken

Zutaten für ca. 15 Stück:

400 g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe

60 g Zucker

100 g Butter

200 ml warme Milch

1 Ei

500 g Äpfel

75 ml Apfelsaft

125 g Rum-Rosinen

200 g Marzipanrohmasse

100 g Aprikosenkonfitüre


Zubereitung:

  1. Mehl, Trockenhefe und Zucker mischen. Die Butter in Stückchen zufügen. Alles mit der warmen Milch und Ei verkneten. Den Hefeteig zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen.
  2. Inzwischen Äpfel schälen, entkernen und klein würfeln. Mit Apfelsaft kurz dünsten und wieder abkühlen lassen. Rum-Rosinen untermischen.
  3. Teig 40 x 25 cm groß ausrollen, geraspeltes Marzipan aufstreuen. Apfel-Rosinen darauf verteilen. Längs aufrollen und in ca. 2 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem gefetteten Blech 10 Minuten gehen lassen. Dann ca. 25 Minuten backen. Noch warm Konfitüre aufstreichen, evtl. mit Pistazien aufstreuen.
Tags für diesen Artikel: , , ,
Kategorien: Kuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2 von 5, 3 Stimme(n) 3977 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen