Skip to content

Kräuter-Hack-Pfannkuchen

Zutaten für 4 Personen:

1 rote Chili

4 Eier (Größe M)

Salz

Pfeffer

150 g Mehl

1/2 TL Backpulver

75 ml Mineralwasser

100 ml Milch

1 Möhre

1 Zwiebel

4 EL Öl

3 Stiele Thymian

400 g gemischtes Hackfleisch

1 EL Tomatenmark

1/8 l Tomatensaft

1 Zweig Rosmarin

4 TL Öl


Zubereitung:

  1. Chili in Ringe oder Stücke schneiden. Eier mit 1 Prise Salz, Chili, Mehl, Backpulver, Mineralwasser und Milch glatt rühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Möhre und Zwiebel fein würfeln und in 2 EL Öl andünsten. Thymian hacken. Hack und Thymian zum Gemüse geben, ca. 5 Minuten anbraten. Würzen. Tomatenmark unterrühren. Mit Saft und 200 ml Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln. Würzen.
  3. Rosmarin kleiner zupfen. 1/2 EL Öl in einer Pfanne (18 cm Durchmesser) erhitzen. 1/4 Teig und 1/4 Rosmarin hineingeben und zu einem Pfannkuchen braten. Rest Teig und Rosmarin ebenso zubereiten. Pfannkuchen auf Teller legen und mit Hacksoße füllen.
Tags für diesen Artikel: ,
Kategorien: Pfannkuchen | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 4.25 von 5, 4 Stimme(n) 4601 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen