Skip to content

Spargel-Filet-Schlemmerpfanne

Zutaten für 4 Personen:

1 kleines Schweinefilet (ca. 250 g)

350 g Putenbrust

Salz

weißer Pfeffer

10 Scheiben Frühstücksspeck

2 EL Öl

1 kg weißer Spargel

Zucker

2 Beutel "Zubereitung für Sauce Hollandaise" (für je 125 g Butter)

150 g Schlagsahne

7 EL trockener Weißwein

75 g Butter

50 g Gouda am Stück

evtl. Kerbel zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Fleisch mit Frühstücksspeck umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundum braten und ca. 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. In kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Zucker 12-15 Minuten garen. Spargel abgießen und Spargelwasser dabei auffangen. Spargel dabei abtropfen lassen.
  2. 1/4 l Spargelwasser abmessen, in einen Topf gießen und Soßenpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen lassen. Sahne und Wein zugießen und aufkochen lassen. Von der Herdplatte ziehen. Butter in Flöckchen unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Spargel in eine runde Auflaufform (ca. 25 cm Durchmesser) legen. Filets aufschneiden und in der Form verteilen. Soße darüber gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200°/ Umluft: 175°/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit Kerbel garnieren.
Categories: Spargel | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 3.40 of 5, 5 Stimme(n) 4568 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options