Skip to content

Pasta-Torte mit Spinat

Zutaten für ca. 8 Stücke:

150 g TK-Blattspinat

2 EL gemahlene Pinienkerne

500 g gegarte Rigatoni (roh ca. 200 g)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 EL Öl

250 g Mascarpone

2 EL Mehl

100 g geriebenen Parmesan

3 Eier

Zubereitung:

  1. Spinat auftauen lassen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) fetten, mit Pinienkernen ausstreuen und mit einer Schicht Nudeln auslegen. Den Ofen auf 200° (Umluft: 180°) vorheizen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen, hacken und im Öl glasig dünsten. Mit Spinat, Mascarpone, Mehl, Parmesan, Eiern sowie übrigen Nudeln vermengen. Salzen und in die Form füllen. Mit gefetteter Alufolie bedecken und im Ofen ca. 55 Minuten backen.
Tags für diesen Artikel: , ,
Kategorien: Nudeln | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 3.33 von 5, 3 Stimme(n) 4391 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen