Skip to content

Marzipan-Pralinen

Zutaten f??r ca. 40 St??ck:

150 g Marzipan

50 g wei??e Kuvert??re

100 g Sahne

50 ml Amaretto

Ausserdem:

ca. 250 g Kuvert??re nach Wahl f??r die F?¶rmchen

(oder fertige, gekaufte Hohlk?¶rper)


Zubereitung:

  1. Kuvert??re nach Wahl (ich habe Vollmilch- und Zartbitterkuvert??re genommen) ??ber einem Wasserbad schmelzen. Anschlie??end in die Silikonf?¶rmchen gie??en. Kurz warten, dann ??ber einem Kuchengitter Kopf??ber "austropfen" lassen. Dann die Silikonformen in den K??hlschrank stellen. Die "ausgelaufene" Kuvert??re wieder in die Schale im Wasserbad geben.
  2. In der Zwischenzeit die Sahne aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die wei??e Kuvert??re hacken, Marzipan w??rfeln und mit dem Amaretto zu der Sahne geben. Gut verr??hren, bis sich alles aufgel?¶st hat.
  3. Die Pralinenschalen aus dem K??hlschrank nehmen und mit der Marzipanmasse bis kurz unter den Rand f??llen und wieder in den K??hlschrank stellen (ca. 1/2 Stunde).
  4. Die ??brige Kuvert??re erneut erw?¤rmen und die F?¶rmchen damit "zu machen". Wieder in den K??hlschrank stellen (ca. 3 Stunden). Anschlie??end die Pralinen vorsichtig aus den F?¶rmchen l?¶sen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen