Skip to content

X-Mas-Sternchen

Zutaten f??r ca. 40 St??ck:

F??r den Teig:

175 g Mehl

75 g Speisest?¤rke

75 g Zucker

1 P?¤ckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei (Gr?¶??e M)

125 g Butter

Au??erdem:

400 g Marzipanrohmasse

100 g Puderzucker

100 g Orangenmarmelade

125 g Zartbitterkuvert??re

75 g wei??e Kuvert??re

fein gehackte Pistazien

Klarsichtfolie

Puderzucker und Mehl f??r die Arbeitsfl?¤che

"Anti-haft Back-Papier"

Zubereitung:

  1. Mehl, St?¤rke, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Ei und Butter in Fl?¶ckchen zuf??gen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Marzipan und Puderzucker verkneten. Auf mit Puderzucker best?¤ubter Arbeitsfl?¤che d??nn ausrollen und ca. 40 gleichgro??e Sterne (5,5 - 6 cm) ausstechen. Beiseite stellen.
  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfl?¤che ca. 3 mm dick ausrollen. Ebenfalls ca. 40 Sterne ausstechen. Pl?¤tzchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.
  4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200?°/ Umluft: 180?°/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Ausk??hlen lassen.
  5. Marmelade durch ein Sieb streichen. Pl?¤tzchen damit bestreichen und Marzipansterne darauf legen. Beide Kuvert??ren grob hacken, jeweils getrennt im warmen Wasserbad schmelzen. Sterne mit der dunklen Kuvert??re bestreichen. Trocknen lassen.
  6. Wei??e Kuvert??re in einen Spritzbeutel f??llen, eine kleine Ecke abschneiden. Pl?¤tzchen damit verzieren und mit Pistazien bestreuen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen